Erfolgreiche Platzierung des Angebots: ZIF Immobilen Direkt Schweiz

Erfolgreiche Platzierung des Angebots: ZIF Immobilen Direkt Schweiz

Ergebnis der Kapitalerhöhung

Die Fondsleitung der Zurich Invest AG hat für den Immobilienfonds «ZIF Immobilien Direkt Schweiz» mit Bezugsfrist vom 21. September bis zum 2. Oktober eine Kapitalerhöhung durchgeführt.

Die Kapitalerhöhung konnte erfolgreich durchgeführt werden. Aufgrund der grossen Nachfrage seitens der Anleger kam es zu einer deutlichen Überzeichnung. Es freut uns sehr, dass wir unsere Investorenbasis erneut erweitern durften. Der Emissionserlös beläuft sich auf rund 340 Millionen Schweizer Franken. Mit dem aufgenommenen Kapital wird ein Immobilienportfolio von 20 Bestandesliegenschaften der Zürich Lebensversicherungs-Gesellschaft AG erworben. Der Wert des Immobilienportfolios beläuft sich auf ca. 487 Millionen Schweizer Franken.

Die Emission erfolgte kommissionsweise auf «best-effort»-Basis im Rahmen eines öffentlichen Bezugsangebotes in der Schweiz. Bei einem Bezugsverhältnis von 2 zu 1 wurden insgesamt 3'201'373 neue Anteile zu einem Ausgabepreis von 105.81 Schweizer Franken ausgegeben. Die Liberierung der Anteile wird am 21. Oktober erfolgen. Damit erhöht sich die Anzahl der Anteile im Umlauf auf insgesamt 9'604’119 Anteile. 

Fondsportrait

Der «ZIF Immobilien Direkt Schweiz» ist ein Anlagefonds schweizerischen Rechts für qualifizierte Anleger mit einem starken Fokus auf Wohnnutzung bzw. gemischte Nutzung. Die gehaltenen Liegenschaften befinden sich in direktem Grundbesitz. Es ist vorgesehen, dass nach der dreijährigen Aufbauphase und nach erfolgreicher Übertragung von drei Tranchen (2018-2020) insgesamt 66 Liegenschaften das initiale Immobilienportfolio im Wert von weit über einer Milliarde Schweizer Franken bilden werden.