Grüne Investments und ihre Rolle im Portfolio

Unsere drei Prinzipien

Wald und Wasser

Drei Prinzipien für wirksame und nachhaltige Anlagen

Mit Fokussierung auf drei Prinzipien unterstützt die Zurich Invest AG erfolgreiche Anlagen, die sich gleichzeitig positiv auf die Umwelt und Gesellschaft auswirken. Die nachfolgenden Ausführungen beziehen sich auf die Zurich Invest AG in ihren Rollen als Fondsleitung des Immobilienfonds «ZIF Immobilien Direkt Schweiz» und als Geschäftsführerin der Zürich Anlagestiftung.
ESG Integration

ESG Integration

Wir integrieren sämtliche ESG-Kriterien in den Anlageprozess – über alle Anlageklassen hinweg. Unser Ziel ist es, einen Mehrwert für unsere Kunden zu schaffen, indem wir erfolgreiches Wirtschaften und Nachhaltigkeit in Einklang bringen.

Impact Investing

Impact Investing

Die Zurich Invest investiert einen Teil des ihr von den Anlegern anvertraute Vermögens wirkungsorientiert in Umwelt, Gesellschaft und Infrastruktur («Impact Investing»). Der Fokus liegt hierbei auf den Themen demografische Entwicklung und Klimawandel.

Gemeinsamer Fortschritt

Gemeinsamer Fortschritt

Nur durch ein gemeinsames Engagement aller Marktteilnehmer können Märkte weiterentwickelt und damit ESG-Risiken effizienter identifiziert und behandelt werden. Für Unternehmen auf Kapitalsuche entstehen damit Anreize für nachhaltige Geschäftsmodelle. 

Was bedeutet ESG?

ESG steht für drei nachhaltigkeitsbezogene Verantwortungsbereiche von Unternehmen:

  • Environmental: Auswirkungen auf die Umwelt
  • Social: Sozial verantwortliches Handeln
  • Governance: Nachhaltige Unternehmensführung

Erfahren Sie, wie diese Prinzipien unsere Produkte bestimmen

Geschäftsimmobilien

Verantwortungs­volles Immobilien­management

Nachhaltiges Bauen und Bewirtschaften kann viel erreichen: Energetische Sanierungen von älteren Liegenschaften leisten beispielsweise einen grossen Beitrag zur aktiven Reduktion des Energieverbrauchs.

Hochhäuser von unten

Energieeffiziente Immobilien

Durch ein aktives Management von Energieverbrauch und Treibhausgasemissionen kann die Nachhaltigkeitsbilanz einer Immobilie positiv beeinflusst werden.

Pflanze

Kontinuierliche Überprüfung

Wir messen unsere externen Vermögensverwalter daran, ob sie bei der Auswahl der Investitionen – unseren Vorstellungen entsprechend – Umweltthemen, sozial verantwortliches Handeln und nachhaltige Unternehmensführung berücksichtigen.

Wie gehen wir mit Klimarisiken um?

Wir haben uns zu Massnahmen in fünf Bereichen verpflichtet, um den Klimawandel im eigenen Anlageansatz und demjenigen der externen Vermögensverwalter zu berücksichtigen.

Broschüre – Nachhaltiges Anlegen

Unter Berücksichtigung unserer drei Prinzipien verwalten wir das uns anvertraute Vermögen so, dass nachhaltig Wert geschaffen wird.

Kontakt

Fabio Oliveira
Fabio Oliveira
Senior ESG Officer fabio.oliveira[@]zurich.ch
Sebastien Dirren
Dr. Sébastien Dirren
Head Investment Management / CIO