Zurich Invest AG

Gemeinsam mit Holz bauen

Zurich Invest AG

Die Zurich Invest AG (gegründet 1998) ist mit einem verwalteten Vermögen von über 38 Milliarden Schweizer Franken ein bedeutender Player auf dem Schweizer Vermögensverwaltungsmarkt. Die Aufsichtsbehörde ist die Eidgenössische Finanzmarktaufsicht (FINMA). Die institutionellen Fonds befolgen die Richtlinien und Standards der Swiss Funds & Asset Management Association (SFAMA).

Wir sind eine hundertprozentige Tochter der Zürich Versicherungs-Gesellschaft AG. Gerne zeigen wir Ihnen, wer wir sind und was wir tun. 

Was wir tun

Die Zurich Invest AG (ZIAG) ist verantwortlich für drei Anlageplattformen mit einem breiten Angebot an traditionellen und alternativen Anlagen: 

  • die Zürich Anlagestiftung (ZAST), die speziell auf die Bedürfnisse von Pensionskassen ausgerichtet ist und bei der die Zurich Invest AG die Geschäftsführung sicherstellt 
  • die Zurich-Institutional-Fonds (ZIF), welche sich auf Investmentmöglichkeiten für institutionelle Kunden konzentrieren
  • Zurich Invest Luxemburg (ZILUX), welche optimale Bedingungen für innovative Strukturen bietet

Neben Pensionskassen und institutionellen Kunden bieten wir auch Privatkunden die Möglichkeit, mit einem kleinen Vermögen von den Vorteilen grosser Investoren zu profitieren.

Weshalb wir unabhängig sind

Im Gegensatz zu vielen Banken sind wir unabhängig und können frei entscheiden, welche Anlageprodukte wir unseren Kunden empfehlen. Denn wir beschäftigen keine eigenen Portfoliomanager, sondern arbeiten in jeder Anlageklasse mit den jeweils besten Vermögensverwaltern zusammen. Und unsere Resultate zeigen: Das zahlt sich für alle aus – auch für Sie.

Wie wir selektieren

1. Bedarfs­ana­lyse

Zunächst evaluieren wir das langfristige Potenzial einer Anlagelösung auf Basis einer sorgfältigen Bedarfs- und Markttrendanalyse. Diese ist auf die spezifischen Bedürfnisse von Schweizer Pensionskassen zugeschnitten.

2. Manager­selek­tion

Im zweiten Schritt wird der passende Portfoliomanager gesucht. Mit einem strukturierten Prozess wird der bestgeeignete Portfoliomanager identifiziert. Aufgrund ihrer Unabhängigkeit kann die Zurich Invest AG ohne Interessenkonflikte die optimale Lösung auswählen.

3. Imple­men­tie­rung

In der letzten Phase setzen wir gemeinsam das Anlagemandat mit den ausgewählten Partnern um. Hierbei fokussieren wir uns auf eine schlanke Struktur und eine effiziente Implementierung.

Unser Leitbild

  • Wir engagieren uns, damit unsere Kunden ihre langfristigen Anlageziele erreichen. Wir leisten dadurch einen entscheidenden Beitrag zur nachhaltigen finanziellen Sicherheit im Ruhestand.
  • Wir bieten privaten Kunden, Vorsorgeeinrichtungen und institutionellen Kunden flexible Anlagelösungen.
  • Wir sind Teil der Zurich Insurance Group, eines weltweit tätigen Unternehmens für Risikoabsicherung und Vorsorge.
  • Unsere Werte: Kundenorientierung, Exzellenz, nachhaltige Wertschöpfung, Integrität, Teamgeist.
  • Unser Versprechen: unabhängig, kompetent, persönlich.
Weniger Details
Mehr Details

Unser Versprechen

  • Unabhängig: unabhängiger, strukturierter und dokumentierter Anlagemanagementprozess, in welchem nach objektiven Kriterien die besten Portfoliomanager ausgewählt und überwacht werden.
  • Kompetent: Erstellen von kompetitiven und optimalen Investmentvehikeln. Überwachung durch Spezialisten und eine Anlagekommission. Breite Diversifikationsmöglichkeiten mit traditionellen und alternativen Anlagen.
  • Persönlich: partnerschaftliches und ganzheitliches Betreuen unserer Kunden mit umfassenden Serviceleistungen und Reporting.

Unsere Werte

  • Kundenorientierung: Unsere Kunden stehen bei uns im Mittelpunkt.
  • Exzellenz: Wir streben in allem, was wir tun, nach höchster Qualität und kontinuierlicher Optimierung.
  • Nachhaltige Wertschöpfung: Wir schaffen und erhalten Wert – für unsere Kunden, Aktionäre, Mitarbeitenden sowie die Gesellschaft.
  • Integrität: Wir verhalten uns gegenüber allen fair und ehrlich.
  • Teamgeist: Wir verstehen uns als ein grosses Team … One Zurich.

Teil einer führenden Finanzgruppe

Die Zurich Invest AG ist eine hundertprozentige Tochtergesellschaft der Zürich Versicherungs-Gesellschaft AG. Zurich gehört zu den grössten Versicherungsgesellschaften in der Schweiz. Weltweit ist die Zurich Insurance Group mit mehr als 55’000 Mitarbeitenden in über 170 Ländern tätig.

Geschäftsleitung & Management

Martin Gubler, CEO

Martin Gubler
Martin Gubler ist seit dem Jahr 2000 bei Zurich und seit 2007 CEO der Zurich Invest AG. Er bringt eine langjährige Erfahrung als Direktionsmitglied im Anlage- und Kapitalmarktgeschäft bei verschiedenen Bankinstituten mit. Martin Gubler verfügt über einen Executive MBA der Universität St. Gallen sowie über ein Diploma of Advanced Studies in Banking des Swiss Finance Institute.

Tom Osterwalder, Head Institutional Clients / Deputy CEO

Tom Osterwalder
Tom Osterwalder kam 2002 nach einer internationalen Karriere von Novartis zu Zurich und ist seit 2006 der CIO der Zurich Invest AG. Seit 2021 leitet Tom den Bereich Institutional Clients. Er verfügt über einen Abschluss in Banking und Finance der Universität Zürich und absolvierte erfolgreich den CFA sowie das Executive-Programm am IMD in Lausanne.

Renato Ramella, Head Private Clients

Platzhalter

Renato Ramella kam 2018 zur Zurich und entwickelte die Community der Spezialisten Vorsorge/Vermögen weiter. Seit 2021 ist er Leiter Privatkunden der Zurich Invest AG. Renato Ramella verfügt über Hochschulabschlüsse in Betriebswirtschaft und Wirtschaftspsychologie.

Christoph Hug, Head of Finance & Operations

Christoph Hug
Christoph Hug stieg 2004 direkt nach seinem Wirtschafts- und Informatikstudium an der Universität Zürich bei Zurich ein. Nach Stationen im Controlling und Investment Reporting übernahm er 2014 die Position als Head Finance bei der Zurich Invest AG. Christoph Hug ist zudem ein geprüfter Chartered Alternative Investment Analyst (CAIA).

Dr. Sébastien Dirren, Head Investment Management / CIO

Dr. Sébastien Dirren
Sébastien Dirren arbeitet seit 2010 bei der Zurich Invest AG. Er verfügt über eine breite Erfahrung und war zuvor 5 Jahre im Bereich alternative Anlagen tätig. Er ist verantwortlich für die Selektion und das Controlling der Vermögensverwalter sowie für die Entwicklung von innovativen Lösungen für institutionelle Kunden. 
Er studierte theoretische Physik an der ETH Zürich und promovierte als Naturwissenschaftler (Dr. sci. nat). Darüber hinaus verfügt er über einen Executive MBA der Universität St.Gallen und absolvierte erfolgreich die CFA Prüfung.

Marcel Rova, Head Real Estate Switzerland

Marcel Rova, Head Real Estate
Marcel Rova ist seit dem Jahr 2005 bei der Zurich und leitet seit 2012 als Head Real Estate die Immobilienabteilung der Zurich Schweiz. Als gelernter Architekt HTL und Jurist (lic. iur. HSG) mit Anwaltspatent, verantwortet er die treuhänderischen Immobilieninvestments in der ganzen Schweiz mit einem Team von über 20 Personen.

Dr. Marvin Simoni, Head Mortgages Switzerland

Marvin Simoni kam im Jahr 2020 als Leiter Hypotheken zur Zurich Invest AG. Davor leitete er seit 2013 den Hypothekenbereich bei der Allianz und war für 12 Jahre bei der Zürcher Kantonalbank in diversen Führungsfunktionen tätig. Marvin hält ein MBA der Washington State University sowie ein DBA der University of Queensland mit einer Dissertation zum Thema Risikoanalyse von Immobilienportfolios. 

Partner

Depotbank und Fondsleitung der Zurich Invest AG/Zürich Anlagestiftung
Zwei etablierte Partner und Zurich Invest AG – ein starkes Team  
State Street

Porträt von State Street

Weltweit führender Anbieter von Finanzdienstleistungen für institutionelle Investoren

Mit verwalteten Vermögenswerten im Gegenwert von rund 30 Billionen Schweizer Franken (Stand Dezember 2016) gehört State Street weltweit zu den drei grössten Global Custodians und ist bereits seit 1970 erfolgreich auf dem europäischen Markt vertreten. Weltweit arbeiten für State Street rund 32’000 Mitarbeitende in 30 Ländern, in Europa sind rund 9’000 Mitarbeitende beschäftigt. State Street bietet erstklassige umfangreiche Finanzdienstleistungen entlang der gesamten Wertschöpfungskette im Segment Asset Servicing. 
In der Schweiz ist State Street seit 1998 vertreten. Die FINMA-regulierte Zürcher Zweigniederlassung betreut einen breit gefächerten Kundenstamm, bestehend aus Pensionskassen, Anlagestiftungen, Vermögensverwaltern, Fondsleitungen und Versicherungen. State Street ist für anspruchsvolle Kunden optimal aufgestellt und bietet Zugriff auf umfassende lokale Marktkenntnisse, ein breites Spektrum an skalierbaren Lösungen und modernste Technologien.

UBS

Portrait der UBS Fondleitungen

Ausgewiesene Kompetenzen für kundenspezifische Fondslösungen
Als Schweizer Fondsleitung der UBS Gruppe ist die UBS Fund Management (Switzerland) AG spezialisiert im Bereich der individuellen Fondslösungen für institutionelle Anleger und Wholesale Kunden. In Zusammenarbeit mit erstklassigen internen und externen Partnern strukturiert, lanciert und verwaltet sie Fonds weltweit. In Kooperation mit der UBS Fondsgesellschaft in Luxemburg betreut sie mehr als 80 Kunden, hat über 150 Vermögensverwalter unter Vertrag und verwaltet dabei mehr als 500 Produkte. Seit mehr als 20 Jahren erbringt die UBS White Labelling Fondslösungen für ihre Kunden und Partner.