Börsenkotierung am 7. November erfolgt

Genf, Avenue de Beau-Séjour 21, 23

«ZIF Immobilien Direkt Schweiz» – Kotierung

Börsenkotierung am 7. November erfolgt

Zurich,
Die Zurich Invest AG hat den Immobilienfonds «ZIF Immobilien Direkt Schweiz» wie geplant am 7. November 2023 an der Schweizer Börse kotiert.

Der Immobilienfonds «ZIF Immobilien Direkt Schweiz» wurde am 14. Dezember 2018 lanciert. Die erfolgreiche Zusammenarbeit der verschiedenen Immobilieneinheiten und -spezialisten der Zurich Invest AG erlaubte den Aufbau eines Portfolios von sehr guter Qualität mit einem Marktwert per Geschäftsjahresabschluss vom 30. Juni 2023 von 1’383 Millionen Schweizer Franken.

Wie geplant hat die Fondsleitung den Immobilienfonds an der Schweizer Börse SIX Swiss Exchange kotiert. Die Kotierung am 7. November 2023 ist erfolgreich verlaufen und der Immobilienfonds «ZIF Immobilien Direkt Schweiz» steht seitdem auch privaten Anlegerinnen und Anlegern offen. «Ein Meilenstein ist erreicht und wir freuen uns über das Vertrauen, das unserer Organisation entgegengebracht wird», sagt Tom Osterwalder, CEO der Zurich Invest AG. Mit der SIX-Kotierung wurde der Fonds in die Indizes «SXI Real Estate Broad» sowie «SXI Real Estate Funds Broad (SWIIT)» aufgenommen. 

Kontinuität in der Portfoliostrategie

Der «ZIF Immobilien Direkt Schweiz» ist ein Immobilienfonds mit starkem Fokus auf Wohnimmobilien.Das Portfolio besteht mittlerweile aus 62 Liegenschaften, die sich an sehr guten und mehrheitlich städtischen Lagen befinden. Die Portfoliostrategie hat weiterhin das Ziel, laufende Erträge zu optimieren sowie umfassende Sanierungspläne umzusetzen, um Potenziale zu erschliessen und Nachhaltigkeitsziele zu verwirklichen. Dadurch strebt die Zurich Invest AG ein weiteres Wachstum des Portfolios und einen Fortschritt der Objekt und der Portfolioqualität für die Investoren und Investorinnen an.

Um über aktuelle Entwicklungen auf dem Laufenden zu bleiben (insb. Ad-hoc-Mitteilungen), können sich Interessierte auf der Internetseite des «ZIF Immobilien Direkt Schweiz» unter Anmeldung News registrieren. 

Fondsinformationen

Name ZIF Immobilien Direkt Schweiz
ISIN/Valor CH0433089270 / 43308927
Anlegerkreis
Unbeschränkt
Währung
Schweizer Franken (CHF)
Fondsleitung/ Asset Manager Zurich Invest AG
Depotbank Banque Cantonale Vaudoise 
Handel SIX Swiss Exchange AG
Market Maker 
Bank J. Safra Sarasin AG
Ertragsverwendung Ausschüttend
Rechnungsjahr 01.07. bis 30.06.
Lancierungsdatum 14.12.2018

Das könnte Sie auch interessieren

Bergsee umgeben von Wald

ZAST Jahresbericht 2023

Im Jahr 2023 sahen sich viele Investorinnen und Investoren mit den herausfordernden Marktbedingungen konfrontiert. In dieser Umgebung waren die Anlagegruppen der Zürich Anlagestiftung erfolgreich und konnten ihr Vermögen um mehr als 6 Prozent erhöhen.
Im Altried 1, 3 in Zürich

Halbjahresabschluss des «ZIF Immobilien Direkt Schweiz»

Ad-hoc Mitteilung gemäss Art. 53 KR - Die Zurich Invest AG hat den Halbjahresbericht für den Immobilienfonds «ZIF Immobilien Direkt Schweiz» publiziert.
Markus Leuthard Thomas Liebi Sebastien Dirren

Jahresrückblick 2023 - Ausblick 2024: Was Anleger erwarten können

Für die Pensionskassen geht ein aus Anlegersicht geradezu euphorisches Jahr 2023 zu Ende – womit ist für 2024 zu rechnen und wie geht es weiter? Drei Investment-Experten nehmen Stellung.
Portrait von Sandra Cafazzo und Tom Osterwalder

Neue Leiterin des institutionellen Geschäfts

Sandra Cafazzo hat seit 1. Januar 2024 als neues Mitglied der Geschäftsleitung der Zurich Invest AG die Leitung des institutionellen Geschäfts übernommen.
Immobilie am Schaffhauserplatz

Erfolgreiche Kapitalerhöhungen 2023 der Zürich Anlagestiftung

Die Zürich Anlagestiftung hat eine erfolgreiche Kapitalerhöhung für die Anlagegruppe «Immobilien Wohnen Schweiz» durchgeführt
Panorama Stadt Genf

Darum sind Schweizer Immobilienanlagen so begehrt

Bei institutionellen Investoren wie Schweizer Pensionskassen sind Anlagen in heimische Immobilien äusserst beliebt. Dafür gibt es gleich mehrere Gründe.